Arthur & Claire

Nächste Vorstellung: 31. Dezember, 17:00 Uhr

AusBLICK. Unsere Sonntags-Preview, Jahreswechsel

Arthur & Claire erzählt davon, wie sich Tragik in Hoffnung verwandeln kann, wenn man das Glück hat, dem richtigen Menschen zu begegnen – auch wenn es schon fast zu spät ist. Unterfüttert mit schwarzem Humor und einer Portion Lakonie, handelt die Tragikomödie von der abenteuerlichen Begegnung zweier völlig verschiedener, lebensmüder Menschen, die sich selbst im Zuge einer einzigen Nacht in Amsterdam völlig neu kennenlernen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur und Claire um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen und beschließen, sich diesem Leben zu stellen und es bis zum letzten Augenblick auszukosten.

Genre
Tragikomödie
Land/Jahr
Österreich, Deutschland, Niederlande 2018
Regie
Miguel Alexandre
Darsteller
Josef Hader, Hannah Hoekstra
FSK
ab 12
Länge
100 Min.

AusBLICK. Unsere Silvester-Preview

So, 31. Dezember 2017 17:00 Uhr

mit ARTHUR & CLAIRE (Bundesstart 01.03.2018)

zurück

Da passiert etwas ganz Wundersames. Während eines starken Gewitters fällt der letzte echte Weihnachtsmann Niklas Julebukk mit seinem Wohnwagen vom Himmel und plumpst unsanft auf die Erde – direkt in den Nebelweg… Und schon stecken die Kinder Ben und Charlotte inmitten ihres unglaublichsten Abenteuers. Mit dabei sind die frechen Kobolde Fliegenbart und Ziegenbart, das verschwundene Rentier Sternschnuppe und Matilda, das Weihnachtsengelchen. Gemeinsam kämpfen sie mit Julebukk gegen den bösen Waldemar Wichteltod und seine Armee von Nussknackern – denn die wollen Weihnachten in ein reines Konsumfest verwandeln. Aber Niklas Julebukk hält unbeirrt an den guten alten Traditionen fest und hört tief in die Herzen der Kinder hinein, um deren Träume von einem echten Weihnachten zu erhalten und wahr werden zu lassen…

Genre
Kinderfilm
Land/Jahr
Deutschland 2017
FSK
FSK 0
Länge
64 Min.
Webseite
zur Film Webseite
Siegel FBW wertvoll

zurück

Aus dem Nichts

Nächste Vorstellung: heute, 18:15 Uhr

Trailer

Katjas Welt bricht zusammen, als ihr Mann Nuri und ihr Sohn Rocco bei einem Bombenanschlag umkommen. Katja ist vom Schmerz wie betäubt. Niemand kann ihr in dieser Situation helfen. Die folgenden Tage übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. Ihren Liebsten in den Tod zu folgen, darum kreisen ihre Gedanken. Doch dann verhaftet die Polizei das Neonazi-Paar Edda und André Möller. Beide werden durch die vorgelegten Beweise schwer belastet. Andrés Vater gab der Polizei den entscheidenden Hinweis. In dem folgenden Prozess vertritt Nuris bester Freund, der Anwalt Danilo Fava, Katja als Nebenklägerin. Der Prozess verlangt Katja alles ab, aber die Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt ihr die Kraft, jeden Tag im Gericht zu erscheinen. Doch Verteidiger Haberbeck gelingt es, geschickt, Zweifel zu säen – die belastenden Beweise sind nicht so eindeutig, wie zunächst gedacht. Schließlich muss das Gericht die Angeklagten freisprechen. Doch ohne Gerechtigkeit wird Katja niemals Frieden finden.

Genre
Drama, Thriller
Land/Jahr
Deutschland, Frankreich 2017
Regie
Fatih Akin
Darsteller
Diane Kruger, Denis Moschitto, Ulrich Tukur
FSK
ab 12
Länge
106 Min.
Siegel FBW besonders wertvoll

zurück

Bo und der Weihnachtsstern

Nächste Vorstellung: 16. Dezember, 15:00 Uhr

Trailer

Der kleine, aber tapfere Esel Bo wünscht sich nichts sehnlicher als seinen Alltagstrott und die nicht enden wollende Schufterei an der Dorfmühle für immer hinter sich zu lassen. Für das Abenteuer seiner Träume nimmt er eines Tages all seinen Mut zusammen und reißt kurzerhand aus. Endlich in Freiheit, trifft Bo auf das liebenswerte Schaf Ruth, das seine Herde verloren hat, sowie auf Dave, eine weiße Taube mit äußerst ambitionierten Plänen. Zusammen mit drei albernen Kamelen und einem Haufen exzentrischer Stalltiere folgen die ungleichen Freunde einem großen Stern am Horizont. Doch noch ahnen sie nicht, dass sie die unwahrscheinlichen Helden der wohl großartigsten Geschichte aller Zeiten werden sollen: dem allerersten Weihnachten...

Genre
Animationsfilm
Land/Jahr
USA 2016
Regie
Timothy Reckart
FSK
FSK 0
Länge
87 Min.

zurück

Burg Schreckenstein 2

Nächste Vorstellung: 16. Dezember, 14:00 Uhr

Trailer

Burg Schreckenstein und Schloss Rosenfels überbieten sich bei den alljährlichen Wettkämpfen am Kapellsee mit ausgeklügelten Sabotageakten. Doch kurz vor Schluss kommt es zum Abbruch, als der Zeppelin des Grafen abstürzt! Zwar konnte sich Graf Schreckenstein in letzter Sekunde retten, muss nun aber mehrere Wochen im Sanatorium verbringen – und ist finanziell ruiniert. Der Vertreter des Grafen, sein Vetter Kuno, sieht im Verkauf der Burg an den chinesischen Unternehmer Wang die einzige Lösung. Den Jungs dämmert, dass Burg Schreckenstein nach China umgesiedelt werden soll, um Teil eines mittelalterlichen Themenparks zu werden. Doch Diener Jean glaubt an die Rettung von Burg Schreckenstein und will sich auf die Suche nach dem einst vergessenen Schatz im Burghof begeben. Nur Mythos – oder Realität? Die Jungs gehen dem Rätsel auf den Grund…

Genre
Komödie, Familie
Land/Jahr
Deutschland 2017
Regie
Ralf Huettner
Darsteller
Sophie Rois, Henning Baum, Uwe Ochsenknecht
FSK
FSK 0
Länge
100 Min.
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Der Mann aus dem Eis

Nächste Vorstellung: heute, 17:00 Uhr

Trailer

Vor 5.300 Jahren in der Jungsteinzeit. Eine Großfamilie lebt friedlich an einem Bach in den Ötztaler Alpen. Ihrem Anführer Kelab obliegt es, den heiligen Schrein zu verwahren. Während Kelab auf der Jagd ist, wird seine Siedlung überfallen und die gesamte Sippe ermordet, darunter auch Kelabs Frau und sein Sohn. Auch das Heiligtum der Gemeinschaft wird geraubt. Getrieben von Schmerz und Wut hat Kelab nur noch ein Ziel – Vergeltung!

Kelab folgt den Spuren der Täter. Auf seiner Odyssee durch das Gebirge ist er den Gefahren der Natur ausgesetzt. Ein tragischer Irrtum macht ihn selbst zum Gejagten. Schließlich steht Kelab nicht nur den Mördern seiner Familie, sondern auch sich selbst gegenüber. Wird er seinem Drang nach Rache nachgeben und selbst vom Opfer zum Täter? Oder gelingt es ihm, den ewigen Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen?

Genre
Drama
Land/Jahr
Deutschland, Italien, Österreich 2017
Regie
Felix Randau
Darsteller
Jürgen Vogel, André M. Hennicke, Franco Nero
FSK
ab 12
Länge
96 Min.

zurück

Die Feuerzangenbowle

Nächste Vorstellung: 31. Dezember, 15:00 Uhr

Jahreswechsel

Der bekannte Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer hat noch nie die Schulbank gedrückt, zumindest ist er nie auf einer öffentlichen Schule gewesen, sondern hatte immer nur Privatunterricht. Das wird bei einer Runde Feuerzangenbowle mit Freunden zum großen Thema. Und schnell kommt jemand auf die verrückte Idee, dass Pfeiffer doch zur Schule gehen könnte. Gesagt, getan. Der Bart wird abrasiert, das Monokel und der feine Anzug werden weggelegt und Pfeiffer mischt sich unter die Oberstufenschüler eines kleinstädtischen Gymnasiums, um all das nachzuholen, was er in seiner Jugend versäumt hat...

Land/Jahr
Deutschland 1944
Regie
Helmut Weiss
Darsteller
Heinz Rühmann, Erich Ponto, Hans Richter
FSK
ab 12
Länge
97 Min.

Das Beste zum Schluss: DIE FEUERZANGENBOWLE

So, 31. Dezember 2017 15:00 Uhr

Der Kult-Klassiker mit Heinz Rühmann. Dazu gibt es wieder Glühwein und Naschwerk.

Das Beste zum Schluss: DIE FEUERZANGENBOWLE

So, 31. Dezember 2017 17:30 Uhr

Der Kult-Klassiker mit Heinz Rühmann. Dazu gibt es wieder Glühwein und Naschwerk.

zurück

Die kanadische Reise

Nächste Vorstellung: heute, 18:40 Uhr

Mathieu, geschiedener Handelsvertreter, hat seinen leiblichen Vater nie kennengelernt – laut seiner Mutter ist er das Ergebnis eines unbedeutenden One-Night-Stands. Eines Tages erhält er in seinem Pariser Büro einen mysteriösen Anruf: Sein leiblicher Vater sei tot und habe ihm ein Päckchen hinterlassen. Hals über Kopf fliegt er nach Kanada, wo er von dem Arzt Pierre, dem Überbringer der Todesnachricht, empfangen wird. Schnell muss er feststellen, dass außer Pierre niemand von seiner Existenz weiß. Getarnt als Freund Pierres, macht Mathieu zum ersten Mal die Bekanntschaft seiner Brüder. Beim Ergründen seiner Wurzeln trifft er immer wieder auf erhebliche Widerstände. Doch Mathieu hat sich fest vorgenommen, seinen diversen Familienrätseln auf die Spur zu gehen...

Berührendes Drama von Regisseur Philippe Lioret über verpasste Chancen, nicht aufholbare Zeit und den Tod eines unbekannten Vaters.

Genre
Drama
Land/Jahr
Frankreich 2016
Regie
Philippe Lioret
Darsteller
Pierre Delandochamps, Gabriel Arcand, Catherine de Léan
FSK
ab 12
Länge
98 Min.

zurück

Ferdinand – Geht stierisch ab!

Nächste Vorstellung: heute, 14:15 Uhr

Trailer

Ferdinand erzählt die Geschichte eines riesigen Stiers mit einem großen Herzen. Nachdem man Ferdinand irrtümlich für ein wildes Tier hält, wird er gefangen genommen und von zuhause weggeschafft. Fest entschlossen zu seiner Familie zurückzukehren, trommelt er ein Team von Außenseitern für das ultimative Abenteuer zusammen. Ferdinand beweist bei der in Spanien angesiedelten Geschichte, dass man einen Stier nicht nach seinen Hörnern beurteilen kann. Von Blue Sky Studios und Carlos Saldanha, dem Regisseur von RIO, und inspiriert vom beliebten Buch „Ferdinand der Stier“ von Munro Leaf und Robert Lawson, ist Ferdinand eine herzerwärmende, animierte Abenteuerkomödie.

Genre
Animationsfilm
Land/Jahr
USA 2017
Regie
Carlos Saldanha
FSK
FSK 0
Länge
108 Min.

zurück

Leaning into the wild – Andy Goldsworthy

Nächste Vorstellung: heute, 17:00 Uhr

Trailer

Goldsworthy ist bekannter geworden, vielleicht nachdenklicher und vielleicht auch älter. Leaning into the Wind folgt ihm bei der Durchdringung seiner vielschichtigen Welten und untersucht die Spuren, die die Zeit bei Künstler und Werk hinterlassen haben. Goldsworthy selbst wird mittlerweile Teil seiner Kunstwerke, die zugleich zerbrechlicher, persönlicher, ernster und rauer geworden sind und zum Teil den Einsatz von schweren Maschinen und großen Teams erfordern.

Und natürlich ist Goldsworthy wieder der entwaffnend offene und verschmitzte Erzähler, der so faszinierend von der Natur, der Liebe zu einem Bach in seiner Gegend, den leicht vermoosten Bäume an dessen Ufer und vom stetig fließenden Wasser zu sprechen vermag, während Riedelsheimer das Universum seines Protagonisten in hinreißende Bilder und Töne fasst.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
Deutschland 2017
Regie
Thomas Riedelsheimer
FSK
FSK 0
Länge
97 Min.

zurück

Lieber Leben

Nächste Vorstellung: heute, 16:00 Uhr

Trailer

Ben hat eine Menge Pläne und einen großen Sinn für Humor. Auch Farid hatte einiges vor, bevor er vor Jahren durch einen Unfall im Rollstuhl landete. Die beiden treffen sich in einem Reha-Zentrum, in das auch Ben verlegt wird, nachdem er sich einen Halswirbel gebrochen hat. Er wird lebenslang behindert sein, heißt es. Ob telefonieren, pinkeln oder essen – nichts geht bei Ben mehr ohne die Hilfe von der ungeschickten Schwester Christiane und von dem immer viel zu gut gelaunten Pfleger Jean-Marie. Trotzdem gibt Ben nicht auf, er reißt einen Witz nach dem anderen über die bedeutungslustige Reha-Psychologin und die unzumutbaren Stützstrümpfe. Ben trifft auch auf Toussaint und Steeve, ebenfalls Patienten, die die große Kunst gelernt haben, das Unglück einfach auszulachen. Und dann ist da noch die bildhübsche Samia, in die Ben sich auf den ersten Blick verliebt. Lieber Leben ist ein filmischer Glücksfall. Ohne jede Spur von Sentimentalität, aber dafür mit einer perfekten Dosis Galgenhumor nimmt uns Lieber Leben mit in das Universum der kleinen Bewegungen und des großen Glücks.

Genre
Tragikomödie
Land/Jahr
Frankreich 2016
Regie
Mehdi Idir, Grand Corps Malade
Darsteller
Pablo Pauly, Soufiane Guerrab, Moussa Mansaly
FSK
ab 6
Länge
112 Min.

zurück

Loving Vincent

Nächste Vorstellung: 17. Dezember, 15:00 Uhr

Kunst trifft Film

Trailer

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.

LOVING VINCENT erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben: 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk, dessen Farbenpracht und Ästhetik noch lange nachwirken.

Genre
Animationsfilm, Biopic
Land/Jahr
Deutschland 2017
Regie
Dorota Kobiela, Hugh Welchman
FSK
ab 6
Länge
95 Min.

Kunst trifft Film mit LOVING VINCENT

So, 17. Dezember 2017 15:00 Uhr

Mit einer Einführung von Kristin Klemann, Kunsthistorikerin und 
Mark Bringezu vom Weltkino Filmverleih 
zur technischen Entstehung des Films.

zurück

Madame

Nächste Vorstellung: heute, 15:00 Uhr

Trailer

Die Dinner-Party von Society-Lady Anne steht unter keinem guten Stern: Aufgrund des unangekündigten Besuch ihres Stiefsohns gibt es 13 Tischgedecke. Eine Katastrophe für die perfektionistische Hausherrin und ihren geschäftstüchtigen Ehemann Paul. Kurzerhand muss die langjährige Angestellte Maria als 14. Gast einspringen – und prompt verliebt sich ihr wohlhabender Tischherr, der Kunsthändler David, in sie. Die um ihren Ruf besorgte Anne setzt nun alles daran, das entstandene Chaos ins Gleichgewicht zu bringen – während Maria an ihrer neuen Rolle immer mehr Gefallen findet...

Geld allein macht nicht glücklich, aber reich. Elegant und sehr gekonnt nimmt die herrlich böse Gesellschaftskomödie der französischen Erfolgsautorin und Filmemacherin Amanda Sthers den Lifestyle der Pariser High Society aufs Korn.

Genre
Tragikomödie
Land/Jahr
Frankreich 2017
Regie
Amanda Sthers
Darsteller
Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma
FSK
FSK 0
Länge
91 Min.

zurück

Umgeben von Menschen und trotzdem allein. Isabelle lebt das Leben eines Singles in der Großstadt Paris. Sie ist eine Frau mit Vergangenheit – stark und unabhängig, als Künstlerin anerkannt, aber dafür wenig erfolgreich, wenn es um die Liebe geht. Ihre Suche nach der wahren Liebe scheitert immer wieder. Zu groß scheint die Kluft zwischen dem, was Frauen wollen und Männer bereit sind zu geben. In ihrer Ratlosigkeit erhofft sich Isabelle ausgerechnet von einem Wahrsager die Antwort auf die Frage, die sie mehr als alles andere beschäftigt – gibt es die Liebe fürs Leben oder ist sie nur eine Utopie? Mit Meine schöne innere Sonne hat sich Claire Denis an ihre erste romantische Komödie gewagt, die sowohl vom französischen Kinopublikum als auch von der Kritik mit Begeisterung aufgenommen wurde.

Genre
Drama, Komödie
Land/Jahr
Frankreich 2017
Regie
Claire Denis
Darsteller
Juliette Binoche, Xavier Beauvois, Philippe Katerine
FSK
ab 12
Länge
96 Min.
Webseite
zur Film Webseite

Sonntags-Matinee: MEINE SCHÖNE INNERE SONNE

So, 17. Dezember 2017 11:30 Uhr

… mit Kaffee & Gebäck zur Kinokarte!

zurück

Mord im Orientexpress

Nächste Vorstellung: heute, 20:45 Uhr

Trailer

Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Basierend auf dem Buch der Bestsellerautorin Agatha Christie, erzählt MORD IM ORIENT EXPRESS die Geschichte von dreizehn Fremden in einem Zug, von denen jeder ein Verdächtigter ist. Ein Mann muss gegen die Zeit ankämpfen, das Rätsel zu lösen, bevor der Mörder noch einmal zuschlägt. Kenneth Branagh inszeniert und führt das hochkarätige Star-Ensemble an, u.a. mit Penelope Cruz, Willem Dafoe, Judi Dench, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Daisy Ridley und Josh Gad.

Genre
Thriller, Literaturverfilmung
Land/Jahr
USA 2016
Regie
Kenneth Branagh
Darsteller
Kenneth Branagh, Judi Dench, Daisy Ridley, Johnny Depp
FSK
ab 12
Länge
114 Min.

zurück

Mountain

Nächste Vorstellung: 17. Dezember, 13:15 Uhr

Trailer

Noch vor drei Jahrhunderten hätte man das Erklimmen von Bergen als schieren Wahnsinn abgetan. Die Vorstellung, dass wilde Landschaften irgendeine Art von Faszination ausüben könnten, war nicht sehr weit verbreitet. Bergspitzen waren Orte höchster Gefahr und nicht unglaublicher Schönheit. Warum zieht es dann heutzutage Millionen Menschen in die Berge? MOUNTAIN porträtiert die faszinierende Macht der Berge – und den Einfluss, den sie nach wie vor auf unser Leben und unsere Träume haben. Entstanden ist Mountain als einzigartige filmische und musikalische Zusammenarbeit zwischen dem Australischen Kammerorchester und der BAFTA-nominierten Regisseurin Jen Peedom. Die Bilder wurden von den weltweit führenden Kameramännern eingefangen, die sich auf große Höhen spezialisiert haben. Zu hören sind dabei Werke von Chopin, Grieg, Vivaldi, Beethoven und neue Kompositionen von Richard Tognetti.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
Australien 2017
Regie
Jennifer Peedom
FSK
FSK 0
Länge
74 Min.

zurück

Paddington 2

Nächste Vorstellung: heute, 15:00 Uhr

Trailer

Der liebenswerte Bär Paddington mit Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich – außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings muss der kleine, tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten – das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns folgen den Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint...

Genre
Familie
Land/Jahr
United Kingdom, Frankreich 2017
Regie
Paul King
Darsteller
Elyas M'Barek, Hugh Grant, Brendan Gleeson
FSK
FSK 0
Länge
104 Min.
Webseite
zur Film Webseite
Siegel FBW besonders wertvoll

zurück

Star Wars 8: Die letzten Jedi

Nächste Vorstellung: heute, 14:00 Uhr

Trailer

Auf faszinierende und unerwartete Weise setzt Star Wars: Die letzten Jedi die Handlung aus Star Wars: Das Erwachen der Macht fort. Im neuen epischen Abenteuer der Skywalker-Saga werden uralte Mysterien der Macht entschlüsselt und erschütternde Enthüllungen aus der Vergangenheit kommen ans Tageslicht.

Star Wars: Die letzten Jedi vereint erneut alte und neue Helden vor der Kamera: Mark Hamill, Carrie Fisher, Adam Driver, Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong’o, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Anthony Daniels, Gwendoline Christie, Kelly Marie Tran, Laura Dern und Benicio Del Toro gehören zur eindrucksvollen Besetzung des Films, der von Kathleen Kennedy und Ram Bergman produziert wurde. Als ausführende Produzenten zeichnen J.J. Abrams, Tom Karnowski und Jason McGatlin verantwortlich. Rian Johnson schrieb das Drehbuch und führte Regie.

Genre
Science-Fiction
Land/Jahr
USA 2017
Regie
Rian Johnson
Darsteller
Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac
FSK
ab 12
Länge
150 Min.
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Zeit für Stille

Nächste Vorstellung: 17. Dezember, 13:00 Uhr

EinBLICK. Der Kulturfilm am Sonntag.

Zeit für Stille erforscht auf meditative Weise unsere Beziehung zu Stille, Geräuschen und dem Einfluss von Lärm auf unser Leben. Nach einer Hommage an John Cages bahnbrechende Komposition 4’33 nimmt uns dieser Film mit auf eine faszinierende filmische Reise um die Welt: Von einer traditionellen Teezeremonie in Kyoto auf die Straßen der lautesten Stadt der Welt, Mumbai, während der wilden Festzeit. Der Film regt dazu an, Stille zu erfahren und die Wunder unserer Welt wahrzunehmen.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
USA 2017
Regie
Patrick Shen
FSK
ab 12
Länge
81 Min.

zurück

Zwischen zwei Leben

Nächste Vorstellung: heute, 21:00 Uhr

Trailer

Nach einem tragischen Flugzeugabsturz in Not geraten, müssen sich zwei Fremde zusammenraufen, um unter extremen Bedingungen in einem abgelegenen, schneebedeckten Gebirge zu überleben. Als die Aussicht auf Hilfe schwindet, wagen sie sich auf einen schreckenerregenden Weg Hunderte von Meilen quer durch die Wildnis, auf dem sie sich gegenseitig fordern durchzuhalten und unerwartete Gefühle füreinander entfachen. Regie für den Film führt der für einen Oscar® nominierte Hany Abu-Asad. In den Hauptrollen spielen Oscar®-Preisträgerin Kate Winslet und Idris Elba.

Genre
Drama
Land/Jahr
USA 2017
Regie
Hany Abu-Assad
Darsteller
Kate Winslet, Idris Elba
FSK
ab 12
Länge
112 Min.

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.