Zum Tod meiner Mutter

Nächste Vorstellung: 13. Oktober, 18:00 Uhr

Filme vom Abschied

Trailer

Julianes Mutter ist erst 64 Jahre alt. Sie ist schwer krank und lebt in einem Pflegeheim. Jetzt will sie sterben und hört auf zu essen und zu trinken. Juliane begleitet ihre Mutter dabei. Freunde und Bekannte kommen zu Besuch. Sie nehmen Abschied. Juliane auch, ganz langsam. Das Sterben dauert, dabei ist es recht friedlich, manchmal provozierend. Ihre Mutter wird bald nicht mehr da sein, während Julianes Leben weitergeht. Sie möchte ihrer Mutter helfen und doch weiß sie, dass sie ihr das Sterben nicht abnehmen kann. Aus Tagen werden Wochen. Tochter und Mutter sind sich unendlich nah, körperlich und geistig. Bis etwas sie trennt: der ersehnte Tod.

Genre
Drama
Land/Jahr
Deutschland 2022
Regie
Jessica Krummacher
Darsteller
Birte Schnöink, Elsie de Brauw, Christian Löber
FSK
ab 12
Länge
135 Min.
Webseite
zur Film Webseite

„Filme vom Abschied“: ZUM TOD MEINER MUTTER

Do, 13. Oktober 2022 18:00 Uhr

… in Zusammenarbeit mit dem „Landesverband für Hospizarbeit und Palliativmedizin Sachsen e. V.“ und anschließendem Publikumsgespräch!

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.