Wim Wenders gilt mit Filmen wie „HIMMEL ÜBER BERLIN“, „BUENA VISTA SOCIAL CLUB“ und „PARIS, TEXAS“ als ein Vorreiter des Neuen Deutschen Films. Mit ihrem Dokumentarfilm erhielten die Filmemacher Eric Friedler und Andreas Frege die einmalige Möglichkeit, Wim Wenders zu porträtieren. Dabei besuchen sie ikonische Drehorte und zeichnen entscheidende Momente in Wenders Karriere als Regisseur, Fotograf und Autor nach. Dabei bereichern bisher noch nie veröffentlichte Archivaufnahmen und Gespräche mit Zeitzeugen und Wegbereitern wie Francis Ford Coppola, Willem Dafoe, Andie Mac Dowell, Patti Smith und Werner Herzog den Einblick in das einmalige Leben von Wim Wenders.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
Deutschland 2020
Regie
Eric Friedler & Andreas Frege
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.