Walk with me

Ab 3. September

Eine Gemeinschaft buddhistischer Zen-Mönche und -Nonnen lernt beim weltberühmten Mönch, Schriftsteller und Lyriker Thích Nhất Hạnh. Die Gruppe trennte sich von ihrem Besitz und stellt ihr Leben in den Dienst eines Ziels: Leiden überwinden und Achtsamkeit leben. Es ist eine fremde Welt, die von den Regisseuren Marc Francis und Max Pugh beobachtet wird, in der kaum etwas an den Alltag westlicher Länder erinnert. Drei Jahre filmten Francis und Pugh, Schauplätze sind das Kloster im ländlichen Frankreich und Straßen in den USA. Wir sehen, wie Hạnhs Schüler ihrer täglichen Routine nachgehen, wie sie existentielle Fragen zu beantworten versuchen und wie sie eine tiefere Verbindung zu sich selbst und ihrer Umgebung aufbauen. In der Originalversion des Dokumentarfilms liest Benedict Cumberbatch die frühen Schriften Thích Nhất Hạnhs vor.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
United Kingdom 2017
Regie
Marc Francis, Max Pugh

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.