The Salesman

Ab 2. Februar

Trailer

In ihrer alten Wohnung können der Lehrer Emad und seine Frau Rana nicht mehr wohnen, zu groß sind dort die Schäden, nachdem das Haus abgesackt ist. Sie müssen also wohl oder übel umziehen, zum Glück kann ihnen ein Kollege aus der Theatergruppe eine neue Bleibe vermitteln. Doch dort wird Rana eines Abends von einem unbekannten Mann überfallen und verletzt zurückgelassen. Denn was das Paar nicht wusste: Ihre neue Wohnung gehörte zuvor einer Prostituierten und Ranas Angreifer war wohl ein Freier, der nichts von den neuen Mietern wusste. Während Rana traumatisiert und verängstigt zurückbleibt, macht sich Emad wutentbrannt auf die Suche nach dem Unbekannten, der bei seiner Flucht Autoschlüssel und Lieferwagen zurückgelassen hat. So merken beide zunächst nicht, dass ihre Beziehung an den Folgen des Angriffs zu zerbrechen droht…

„Die Präzision, die Empathie für seine grandios gespielten Figuren ist meisterlich.“ SPIEGEL ONLINE

„Der fantastisch gespielte und elegant inszenierte Film spiegelt kunstvoll das Scheitern an den Geschlechterrollen.“ FILMDIENST

„Ein Ehekrimi von großer emotionaler Wucht – auf alle Fälle sehenswert.“ ZDF NEU IM KINO

„Mit großem Feingespür erzählt Farhadi von Gewalt und dem Verlust des Urvertrauens“ 3SAT KULTURZEIT

Nominiert für den Oscar 2017 in der Kategorie Bester Fremdsprachiger Film!

Genre
Drama
Land/Jahr
Iran, Frankreich 2016
Regie
Asghar Farhadi
Darsteller
Shahab Hosseini, Taraneh Alidoosti, Babak Karimi
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.