Im Rahmen der Sonderveranstaltung am Mittwoch, dem 29. Januar um 19.30 Uhr freuen wir uns auf das anschließendem Podiumsgespräch zum Thema "Mensch und Familie in der globalisierten Arbeitswelt".

Die Gesprächspartner sind:

  • Dunja Burghardt, Wirtschaftsexpertin und Autorin des Buches „lebendige WIRTSCHAFT“ / Initiatorin des Cosmic Cine Filmfestivals®
  • Bernd Riexinger, Parteivorsitzender DIE LINKE und ver.di Gewerkschaftssekretär
  • Tilo Aé, gelernter Krankenpfleger und Betriebsratsvorsitzender beim Kommunalen Krankenhaus - Klinikum St. Georg gGmbH Leipzig

Moderation: Gundula Lasch, Journalistin

Inhalt: Ricky Turner und seine Familie kämpfen in Newcastle-upon-Tyne während der Weltwirtschaftskrise 2008 mit Geldsorgen: Die Finanzen sehen schlecht aus und doch müssen Ricky und seine Ehefrau Abbie ihre Kinder - Sohn Seb und Tochter Lisa Jane - irgendwie durchbringen. Das Mieten eines neuen Vans scheint die Lösung für die Geldprobleme zu sein, denn damit kann Lieferwagenfahrer-Ricky seine Aufträge erfüllen und mehr Unabhängigkeit zu erlangen, quasi ein eigenes Business. Das Problem ist nur: Er hat genau wie seine Frau einen Null-Stunden-Vertrag, wird also nur für vollbrachte Arbeit bezahlt. Der Van wirft schnell mehr Gebühren ab, als dass der Lohn einbringen könnte. Abbie wiederum muss für die Anschaffung ihr eigenes Auto verkaufen und kommt als Krankenpflegerin mit ihren Heimbesuchen nun nicht mehr hinterher. Die Schulden der Familie steigen weiter.

Genre
Drama
Land/Jahr
United Kingdom, Belgien, Frankreich 2019
Regie
Ken Loach
Darsteller
Kris Hitchen, Debbie Honeywood, Rhys Stone, Katie Proctor, Mark Birch, Ross Brewster
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.