Salzburg im Kino: Verdi - Aida

Nächste Vorstellung: 22. August, 11:00 Uhr

Klassik im Kino

Viel Aufregung gab es im Vorfeld der Salzburger AIDA von 2017 um das gewagte Operndebüt der der iranischen Fotografin, Video-Künstlerin und Filmregisseurin Shirin Neshat, die im New Yorker Exil lebt. Sie verweigerte dem Salzburger Publikum konsequent jeden Kitsch und nahm sich in ihrer Inszenierung aktuellen politischen Themen an. Neshat machte aus ihrer AIDA mehr als ein simples Eifersuchtsdrama. Sie machte es zum Antikriegsstück und vielmehr zu einer Mahnung zu Pazifismus und Humanismus. Mit dem russischen Top-Star Anna Netrebko, die mit der extrem anspruchsvollen Rolle der versklavten Königstochter, die am Ende den Opfer- und Liebestod stirbt, ihr Rollendebüt gab. Dazu spielen die Wiener Philharmoniker unter dem Dirigat des Verdi- und Salzburg-Kenners Riccardo Muti, der diesen Sommer seinen 80. Geburtstag feiert, prächtig und farbenfroh auf.

Sehen Sie diese großartige Inszenierung von den Salzburger Festspielen 2017 bei uns im Kino auf der großen Leinwand!

Genre
Oper, Musik
Land/Jahr
Österreich 2017
Regie
Shirin Neshat
Darsteller
Anna Netrebko, Francesco Meli, Roberto Tagliavini, Ekaterina Semenchuk
FSK
FSK 0
Länge
175 Min.
Webseite
zur Film Webseite

„Salzburg im Kino“ mit VERDI – AIDA

So, 22. August 2021 11:00 Uhr

…erleben Sie die Festspiele bei uns im Kino! Zu jeder Karte reichen wir einen Sekt und Gebäck!

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.