Raffael gehört neben Michelangelo und Leonardo da Vinci zu den bedeutendsten Künstlern der Hochrenaissance, wobei er das Wesen dieser Stilepoche am reinsten und vollkommensten ausdrückte; seine Malerei wurde für die nachfolgenden Künstlergenerationen prägend. Anlässlich des 500. Todestages von Raffaello Sanzio da Urbino, genannt Raffael, fand in Rom die größte Ausstellung seiner Werke statt. Die britische Produktionsreihe „Exhibition On Screen“ erhielt exklusiven Zugang zu dieser einmaligen Show. Mit über zweihundert zusammengestellten Gemälden und Zeichnungen, von denen über hundert zum ersten Mal zusammengetragen wurden, feiert diese große Ausstellung das Leben und Werk von Raffaello Sanzio da Urbino.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
USA 2020
Regie
Phil Grabsky
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.