I Am Not Your Negro

Ab 30. März

Als der Schriftsteller James Baldwin 1987 verstarb, hinterließ er ein unfertiges Manuskript mit dem Titel „Remember This House“. Darin beschäftigt er sich mit der Geschichte des Rassismus im modernen Amerika und greift auf seine Erinnerung bezüglich seiner Freunde und Bürgerrechtsaktivisten Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King zurück. In Dokumentarfilmform arbeitet Regisseur Raoul Peck dieses Material auf und verwendet dafür ausschließlich die originalen Worte des Schriftstellers. In der Rolle des Erzählers ist Schauspieler Samuel L. Jackson zu hören. I Am Not Your Negro schreibt Baldwins furioses Fragment im Geiste des Autors filmisch fort und verdichtet es zu einer beißenden Analyse der Repräsentation von Afro-Amerikanern in der US-Kulturgeschichte. Der Film feierte 2016 Premiere auf dem Toronto International Film Festival und konnte dort den Publikumspreis gewinnen.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
USA, Frankreich 2016
Regie
Raoul Peck
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.