Final Cut of the Dead

Nächste Vorstellung: 13. Februar, 20:30 Uhr

Französische Filmtage

Trailer

Möchten Sie den Inhalt von YouTube laden?

Datenschutzerklärung

Der Regisseur Rémi steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Am Set seines Low-Budget-Zombiefilms – in einer abgewrackten, leerstehenden Halle - folgt eine Katastrophe der nächsten: Der Hauptdarsteller ist eine Diva, die Nebendarstellerin besitzt die emotionale Reichweite von Toastbrot und beim Tontechniker machen sich fiese Darmaktivitäten bemerkbar. Als auch noch echte Untote am Set auftauchen, laufen die Dreharbeiten völlig aus dem Ruder… Mit diesem aberwitzigen Horrorspaß lieferte der Oscar©-prämierte Regisseur Michel Hazanavicius (THE ARTIST) dieses Jahr den perfekten Eröffnungsfilm für die Filmfestspiele von Cannes. Die Komödie mit Romain Duris und Bérénice Bejo in den Hauptrollen ist nicht nur voller origineller Ideen, sondern zugleich eine warmherzige Liebeserklärung an das Filmemachen.

Genre
Horrorkomödie
Land/Jahr
Frankreich 2022
Regie
Michel Hazanavicius
Darsteller
Romain Duris, Finnegan Oldfield, Matilda Lutz
FSK
ab 16
Länge
113 Min.
Webseite
zur Film Webseite

„Freaky Monday – Filme NICHT für Jedermann“: FINAL CUT OF THE DEAD

Mo, 13. Februar 2023 20:30 Uhr

… mit einem Glas Tomatensaft zur Kinokarte!

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.