euro-scene Leipzig

  1. Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes. Mehr Infos finden Sie auf: www.euro-scene.de

euro-scene Leipzig: 28. Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes vom 06. bis 11.11.2018 Die euro-scene Leipzig findet vom 06. – 11. November 2018 zum 28. Mal statt. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes zeigt 11 Gastspiele aus 7 Ländern in 20 Vorstellungen und 8 Spielstätten. Unter dem Motto „Bühnen – Klang – Welten“ widmet sich das Festival der Vielfalt von Musik in Theater und Tanz. Passend zum Thema werden in diesem Jahr auch zwei Filme in den Passage Kinos gezeigt.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, Platzkarten erhalten Sie an der Festivalkasse und an der Kinokasse.

DER TOD UND DAS MÄDCHEN

Donnerstag 08.11. um 16.30 Uhr … mit einer Einführung von Dr. Martina Bako, Theaterwissenschaftlerin, Leipzig Spielfilm von Roman Polański (1994); GB/USA/FR 1994; 100 Min.

OBERON, KÖNIG DER ELFEN

Freitag 09.11. um 15.00 Uhr (mit einer Pause) … mit einer Einführung und anschließendem Gespräch mit Nikolaus Habjan, Wien, und Ann-Elisabeth Wolff, euro-scene Leipzig Oper von Carl Maria von Weber (1826); Regie: Nikolaus Habjan; ARTE-Filmaufzeichnung Bayerische Staatsoper, München 2017, 178 Min.

Auswahl der Filme

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.