Mit Die Geschichte meiner Frau, der im Wettbewerb der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele Cannes lief, inszeniert die vielfach preisgekrönte ungarische Regisseurin Ildikó Enyedi nach ihrem Goldener Bär - Gewinner Körper und Seele erneut eine außergewöhnliche und epische Liebesgeschichte. Der atmosphärische Film erzählt in opulenten Bildern die Geschichte eines ungewöhnlichen Paares deren Welten nicht unterschiedlicher sein könnten: Jakob Störr, ein hartgesottener niederländischer Schiffskapitän, schließt in einem Café die Wette ab, die erste Frau zu heiraten, die das Lokal betritt. Nichtsahnend kommt Lizzy zur Tür herein...

Genre
Drama
Land/Jahr
Deutschland, Kroatien 2021
Regie
Ildikó Enyedi
Darsteller
Gijs Naber, Léa Seydoux, Louis Garrel
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.