Der verlorene Sohn

Nächste Vorstellung: 30. Januar, 20:00 Uhr

QueerBLICK. Die schwulesbische Filmreihe

Trailer

Der verlorene Sohn erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des neunzehnjährigen Jared, der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Konversationstherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbst ernannter Therapeut Viktor Sykes ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet.

Genre
Drama
Land/Jahr
USA, Australien 2018
Regie
Joel Edgerton
Darsteller
Lucas Hedges, Nicole Kidman, Russell Crowe, Madelyn Cline
FSK
ab 12
Länge
115 Min.
Webseite
zur Film Webseite

Leipzig-Premiere DER VERLORENE SOHN

Mi, 30. Januar 2019 20:00 Uhr

… ab 19:30 Uhr mit Häppchen und Drinks zur Kinokarte

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.