Zehn Jahre ist es her, dass Samba aus Senegal nach Frankreich kam. Seitdem hält er sich in Paris mit Aushilfsjobs über Wasser und versucht nicht aufzufallen. Sambas eigentlicher Traum ist, als Restaurantkoch zu arbeiten. Als er eine unbefristete Stelle bekommt, glaubt er sich am Ziel. Doch die Behörden verweigern ihm die ersehnte Aufenthaltserlaubnis und er landet in Abschiebehaft. Als Hilfe bekommt er Alice an die Seite gestellt, die sich ehrenamtlich im Sozialdienst engagiert. Samba ist ihr erster „Fall“ und sie macht gleich alles falsch: Obwohl ihr alle eingeschärft haben, die Distanz zu wahren, gibt sie Samba schon am ersten Tag ihre Telefonnummer.

Land/Jahr
Frankreich 2014
Regie
Olivier Nakache, Eric Toledano
Darsteller
Omar Sy, Charlotte Gainsbourg, Tahar Rahim, Izia Higelin

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.