Whale Rider

Ab 18. April

Whale Rider spielt in einer kleinen Küstenstadt in Neuseeland. Dort wächst die zwölfjährige Pai bei ihren Großeltern auf. Von ihrem Großvater Koro lässt sie sich wissbegierig alles über die Traditionen ihrer Maori-Vorfahren beibringen. Doch als es darum geht, einen Nachfolger für Koro, den Häuptling, unter den Jugendlichen des Dorfes zu finden, kommt die Enkelin nicht in Frage. Der Großvater ist überzeugt, dass der Nachfahre von „Paikea, dem Walreiter“ nur ein Junge sein kann. Es bedarf der vereinten Kräfte von Pai, ihrer Großmutter Flowers und eines magischen Wales, um Koro vom Gegenteil zu überzeugen…

Themen: Familie, Traditionen, Religion, Rollenverhalten, Emanzipation, Träume und Ziele, Mut, Leben in einer postkolonialen Gesellschaft

Land/Jahr
Neuseeland 2001
Regie
Niki Caro

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.