Das legendäre Weltraummärchen unserer Zeit wird mit Star Wars: Episode VII fortgesetzt. Der Krieg der Sterne in einer weit, weit entfernten Galaxis bekommt eine abschließende Trilogie.

Erster Teil der dritten STAR-WARS-TRLOGIE.

Was die Handlung der neuen Trilogie angeht, sind bisher noch keine genauen Details bestätigt worden, abgesehen von der Tatsache, dass Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht eine originale Story – also keine Adaption der populären Buchreihen oder Comicserien – erzählt. Da George Lucas jedoch schon in den 1980ern die groben Konzepte für insgesamt 12 Filme ausarbeitete, gibt es zumindest einige Eckdaten:

Die Handlung wird circa 30 Jahre nach den Ereignissen von DIE RÜCKKEHR DER JEDIRITTER einsetzen und vom Wiederaufbau der Republik nach dem Fall des Imperiums handeln. Durch den zeitlichen Abstand können auch die Schauspieler der Krieg der Sterne-Filme in ihren entsprechend gealterten Rollen wieder auftreten: Mark Hamill als Luke Skywalker, Harrison Ford als Han Solo und Carrie Fisher als Leia. Auch Chewbacca (Peter Mayhew), C-3PO (Anthony Daniels) und R2-D2 (Kenny Baker) werden von ihren alten Schauspielern gespielt.

Genre
Science-Fiction
Land/Jahr
USA 2015
Regie
J.J. Abrams
Darsteller
Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.