Rosy - Aufgeben gilt nicht

Nächste Vorstellung: 19. Februar, 13:00 Uhr

Trailer

Möchten Sie den Inhalt von YouTube laden?

Datenschutzerklärung

Die 21-jährige Studentin Marine erfährt, dass sie an Multipler Sklerose leidet. Der Schock der Nachricht, die Dringlichkeit der Situation und die Notwendigkeit, eine Entscheidung über die Behandlung zu treffen, bringen sie dazu, eine Lösung in sich selbst zu finden. Sie beschließt, sich auf eine lange Initiationsreise in drei Länder zu begeben: Neuseeland, um ihren Körper wiederzuentdecken, Burma, um ihren Geist zu beruhigen, und die Mongolei, um mit ihrer Seele wieder in Kontakt zu treten. Durch unvergessliche Erfahrungen macht sich Marine auf den Weg, um sich selbst und ein neues Gleichgewicht mit dieser Sklerose, die sie Rosy nennt, zu finden.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
Frankreich 2021
Regie
Marine Barnérias
FSK
ab 0
Länge
87 Min.
Webseite
zur Film Webseite

„EinBLICK. Der Kulturfilm am Sonntag“: ROSY – AUFGEBEN GILT NICHT

So, 19. Februar 2023 13:00 Uhr

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.