Mit Siebzehn

Nächste Vorstellung: 23. November, 12:00 Uhr

Cinéfête

In der kommenden Saison wird die Cinéfête um einen echten Berlinale-Veteranen bereichert. Immerhin ist André Téchiné, der seit den späten 60ern Filme macht, mit QUAND ON 17 ANS bereits zum dritten Mal im Wettbewerb um den Goldenen Bären vertreten gewesen. Téchiné behandelt in knapp zwei Stunden Themen, die unterschiedlicher und universeller nicht sein könnten. Mit Damien und Thomas stellt er zwei junge Männer in den Mittelpunkt, die sich den anspruchsvollen Aufgaben des Erwachsenwerdens stellen müssen. Als ob dies nicht schon schlimm genug wäre, müssen die beiden Jungs, die sich eigentlich überhaupt nicht leiden können, zusammenziehen und ihre Differenzen früher oder später aus dem Weg räumen.

Pubertät und seelisches Wachstum sind ein komplexes Themengebiet, zu dem jeder seinen/ihren eigenen Bezug hat. Téchinés Interpretation der Materie wurde von der Kritik weltweit gefeiert und ist eine ebenso präzise wie subtile Studie des modernen Erwachsenwerdens.

Genre
Drama
Land/Jahr
Frankreich 2017
Regie
André Techiné
Darsteller
Sandrine Kiberlain, Kacey Mottet Klein, Corentin Fila
FSK
ab 12
Länge
116 Min.

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.