Lunana - Das Glück liegt im Himalaya

Nächste Vorstellung: 23. September, 20:00 Uhr

Filmkunstmesse

Der junge Ugyen lebt in Thimphu, der Hauptstadt Bhutans. Eigentlich träumt er davon, im Ausland als Musiker Karriere zu machen. Doch er wird dazu verpflichtet, sein letztes Ausbildungsjahr als Lehrer im Lunana-Tal an den Hängen des Himalayas zu verbringen. Dort steht im Dorf Lhedi in 4.000 Meter Höhe die wohl abgelegenste Schule der Welt. Nach achttägigem Treck durch trifft er auf eine Dorfgemeinschaft, die ihn mit Respekt betrachtet. Nur ein Lehrer könne „die Zukunft der Kinder berühren“. Ugyen beginnt hier zu begreifen, was das «Bruttosozialglück» bedeutet, das man in Bhutan höher gewichtet als das Bruttosozialprodukt. Darüber hinau verliebt er sich in die Sängerin Sandon, deren Lieder ganz in der mythischen Kraft des Gebirges wurzeln. Ein sanfter Liebesfilm in atemberaubenden Bildern aus dem Himalaya. Bhutans Oscar-Beitrag 2021

Land/Jahr
Bhutan 2020
Regie
Pawo Choyning Dorji
Darsteller
Sherab Dorji, Tshering Dorji, Kelden Lhamo Gurung
FSK
ab 18
Länge
109 Min.

Preview im Rahmen des Premierenfestivals der FKM: LUNANA – DAS GLÜCK LIEGT IM HIMALAYA

Do, 23. September 2021 20:00 Uhr

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.