Trailer

Möchten Sie den Inhalt von YouTube laden?

Datenschutzerklärung

In der Wahlnacht 1981 wird auf den Straßen von Paris gefeiert. Es herrscht eine Atmosphäre der Hoffnung und des Wandels. Aber für Elisabeth geht ihre Ehe zu Ende und sie muss nun für sich und ihre beiden Kinder im Teenageralter, Judith und Matthias, alleine sorgen. Sie findet Arbeit bei der titelgebenden Late-Night-Radiosendung, wo sie sich um die „Passagiere der Nacht“ kümmert. Dort lernt sie Talulah kennen, eine junge, arbeitslose Außenseiterin, die sie unter ihre Fittiche nimmt und zu sich nach Hause einlädt. Bei ihnen erfährt Talulah zum ersten Mal die Wärme einer Familie. Obwohl sie plötzlich wieder verschwindet, hat ihr freier Geist einen bleibenden Einfluss. Elisabeth, Judith und Matthias gewinnen jeder für sich an Selbstvertrauen und beginnen, ihr Leben in die Hand zu nehmen.

Paris, années 80. Elisabeth vient d’être quittée par son mari et doit assurer le quotidien de ses deux adolescents, Matthias et Judith. Elle trouve un emploi dans une émission de radio de nuit, où elle fait la connaissance de Talulah, jeune fille désœuvrée qu’elle prend sous son aile. Talulah découvre la chaleur d’un foyer et Matthias la possibilité d’un premier amour, tandis qu’Elisabeth invente son chemin…

Genre
Drama
Land/Jahr
Frankreich 2022
Regie
Mikhäel Hers
Darsteller
Charlotte Gainsbourg, Quito Rayon-Richter, Noée Abita
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.