LA MÉLODIE ist die Geschichte des Violinisten Simon, der beinahe an der Herausforderung zerbricht, eine Schulklasse im Banlieue von Paris das Geigenspiel nahezubringen. Doch auch in diesem rauen Umfeld trifft er auf unerwartete Talente und zeigt den Kindern den Zauber der Musik. Mit LA MÉLODIE ist dem französischen Regisseur Rachid Hami ein sympathischer und überaus warmherziger Erstlingsfilm über die verbindende Kraft der Musik und über die Bedeutung kultureller Bildung gelungen. Nach seinen riesigen Erfolgen als Komiker (WILLKOMMEN BEI DEN SCH’TIS) wechselt Kad Merad ins emotionale Fach und beeindruckt mit seinem zurückgenommenen, subtilen und dadurch umso überzeugenderem Spiel. Dafür wurde er vom diesjährigen Festival von Venedig ins offizielle Wettbewerbsprogramm „Out of Competition“ eingeladen.

Land/Jahr
Frankreich 2017
Regie
Rachid Hami
Darsteller
Kad Merad, Slimane Dazi, Corinne Marchand

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.