Evolution

Nächste Vorstellung: 23. August, 20:00 Uhr

Trailer

Über drei Generationen folgt EVOLUTION dem Schicksal einer jüdischen Familie von 1945 bis heute. Der Film ist in drei Teile unterteilt und doch eng miteinander verwoben: In einer verlassenen Gaskammer wird ein kleines Mädchen gefunden, das auf wundersame Weise überlebt hat. Jahrzehnte später in Budapest wird Éva, schon etwas dement, von ihrer Tochter Léna nach Geburtsurkunden und Ausweispapieren gefragt – doch alle offiziellen Dokumente, die sie besitzt, sind gefälscht, um ihre jüdische Herkunft zu verbergen. Und dann ist da noch Évas Enkel Jonás. Er ist gerade mit seiner Mutter nach Berlin gezogen und weiß gar nicht mehr, wer oder was er ist – nur das weiß er: dass er sich als Jude in der Schule ausgeschlossen fühlte. Éva, Léna, Jonas: Großmutter, Mutter und Sohn, gleichzeitig Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Genre
Drama
Land/Jahr
Deutschland, Ungarn 2022
Regie
Kornél Mundruczó
Darsteller
Padmé Hamdemir, Goya Rego
FSK
ab 12
Länge
101 Min.
Webseite
zur Film Webseite

„Leipzig-Premiere“: EVOLUTION

Di, 23. August 2022 20:00 Uhr

… zu Gast ist die Produzentin Viola Fügen!

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.