Alma ist Anfang 20, rebellisch und impulsiv. Ihre ganze Liebe gilt ihrem Großvater, der nicht mehr spricht, seit die Familie vor Jahren gegen seinen Willen den uralten Olivenbaum verkauft hat, und langsam im Nebel des Alters zu verschwinden droht. Alma beschließt zu handeln: Sie will den Olivenbaum nach Hause zurückholen, um so dem Großvater seinen größten Wunsch zu erfüllen. Doch der Baum steht längst als Symbol für Nachhaltigkeit eingetopft im Atrium eines Düsseldorfer Energiekonzerns. Mit Zärtlichkeit, emotionaler Wahrhaftigkeit und tragikomischem Humor erzählt „El Olivo“ die Geschichte einer jungen Frau, die auszieht, das Unmögliche zu versuchen: Eine Reise, die niemanden unberührt lässt, am wenigsten sie selbst.

Wir beteiligen uns an der bundesweiten Spendenaktion zahlreicher Kinos aus Anlass der Filmstarts von EL OLIVO – DER OLIVENBAUM und hoffen auf Ihre Unterstützung. Bei der Preview von EL OLIVO – DER OLIVENBAUM am 24. 08.2016 bitten wir Sie zusätzlich zum Eintrittspreis von 8,50 Euro um eine Spende von 2,00 €, die direkt an die spanische Nichtregierungsorganisation apadrinaunolivo.org geht, was zu deutsch ungefähr „Adoptiere einen Olivenbaum“ heißt.

apadrinaunolivo.org hat sich das Ziel gesetzt in der Region um die Stadt Oliete über 100.000 meist mehrere hundert Jahre alte Olivenbäume, die ein unwiederbringliches kulturelles Erbe Spaniens darstellen, zu retten. Mit Ihrer Spende und wenn wir insgesamt € 150,00 einsammeln, kann die Rettung und Pflege eines „Passage - Baums" für drei Jahre finanziert werden.

Das Gute: Sie können sich unseren „Adoptivling“ auf der Seite von www.apadrinaunolivo.org ansehen! Unter diesem Link heißen Sie die Organisatoren dieser Aktion willkommen! www.apadrinaunolivo.org/der-olivenbaum

Schöner Nebeneffekt: Im Olivenhain nahe Oliete wird ein Baum, den Namen Ihres Kinos tragen…..falls Sie mal in der Gegend sind. Die Zuschauer erhalten eine exklusiven Anstecker, den nur Spender im Rahmen dieser Aktion erhalten, ein kleines Rezeptbüchlein (Pestofibel) von artefakt und eine kleinen Kurzflyer zu apadrinaunolivo.org

Genre
Drama
Land/Jahr
Spanien, Deutschland 2016
Regie
Icíar Bollaín
Darsteller
Anna Castillo, Javier Gutiérrez, Pep Ambros
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.