Karel hat es in der Fremde zum reichen Mann gebracht. Als er in sein kleines Heimatdorf zurückkehrt, wird er von den Mädchen umschwärmt. Sie alle wollen ihn heiraten, scheint er doch eine gute Partie zu sein. In seiner Not verkündet Karel, dass er nur diejenige zur Frau nimmt, die ihn – mitten im Winter - mit duftenden Veilchen, saftigen Erdbeeren und einem Baum mit roten Äpfeln überrascht. Das vermag keines der Mädchen, glaubt Karel. Aber die verwöhnte Kvjeta will den „Prinzen" unbedingt heiraten und schickt ihre Stiefschwester, die hübsche und warmherzige Maruschka, dreimal auf den weiten Weg in den verschneiten Wald, um das Gewünschte zu beschaffen. Tief im Gebirge trifft Maruschka auf zwölf am Feuer sitzende Männer – die zwölf Monate. Sie erbarmen sich des Mädchens und machen das Unmögliche wahr.

Land/Jahr
Tschechien 2013
Regie
Karel Janák
Darsteller
Marie Majkusová, Roman Vojtek, Veronika Zilková

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.