Séverine Sérizy ist eine glücklich verheiratete Hausfrau. Nur im Bett ist sie mit ihrem Mann Pierre unzufrieden. Befriedigung findet sie in ihren Tagträumen, in denen sie Fesselspielen und anderen Sadomaso-Praktiken nachgeht. Als das aber auch nicht mehr ausreicht, beginnt Séverine nachmittags als Prostituierte zu arbeiten. Im Etablissement von Madame Anaïs kann sie ihren erotischen Vorlieben freien Lauf lassen, ohne dass ihr Mann etwas davon weiß. Alles geht gut, bis Henri Husson, ein Freund ihres Mannes, sie in dem Bordell entdeckt. Marcel, ein Kunde des Bordells, ist so vernarrt in sie und will Séverine dauerhaft für sich gewinnen.

Genre
Drama
Land/Jahr
Frankreich 1967
Regie
Luis Buñuel
Darsteller
Michel Piccoli, Catherine Deneuve, Jean Sorel, Pierre Clémenti
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.