Die 17-jährige Naama Barash lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Tel Aviv. Da taucht Dana in der Schule auf: blond, wunderschön und wilder als alle anderen. Sie zeigt Naama, wie Mädchen sich küssen, und nimmt sie mit zu den verbotenen Partys. Naama rasiert sich für ihren Schwarm sogar die Haare ab. Doch Dana ist kein Mädchen, das sich nur an Eine bindet. Währenddessen ist Naamas Schwester Liora von der Basis verschwunden, auf der sie gerade ihren Militärdienst leistet. Und es gibt Gerüchte, Liora sei mit einem Araber zusammen. Wen und wie die Barash-Schwestern lieben, stellt den Zusammenhalt innerhalb ihrer Familie auf eine harte Probe. Sinnliches Regiedebüt zur Frage der Freiheit junger Frauen in Israel.

Genre
Drama
Land/Jahr
Israel 2015
Regie
Michal Vinik
Darsteller
Sivan Noam Shimon, Hadas Jade Sakuri, Dvir Benedek, Irit Pashtan

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.