Die Welt der Kaberettistin Astrid wird von heute auf morgen komplett auf den Kopf gestellt, als sie erfährt, dass ihr ungeborenes Kind das Downsyndrom und einen schweren Herzfehler hat. Zusammen mit ihrem Mann Markus muss sie nun die Entscheidung treffen, ob sie sich im sechsten Monat noch für eine Spätabtreibung entscheidet oder das geistig sowie körperlich behinderte Kind zur Welt bringt. Die ansonsten so starke Frau ist hin- und hergerissen und stellt sich quälenden Fragen: Darf ich über das Leben und den Tod meines Kindes richten? Nach langen Diskussionen innerhalb der Familie kommt Astrid zu dem Entschluss, dass nur sie alleine die Entscheidung treffen kann…

Genre
Drama
Land/Jahr
Deutschland 2016
Regie
Anne Zohra Berrached
Darsteller
Julia Jentsch, Bjarne Mädel, Emilia Pieske
Webseite
zur Film Webseite
Siegel FBW besonders wertvoll

zurück

Mehr Infos
Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.