10 Milliarden Menschen – diese Bevölkerungszahl soll die Erde voraussichtlich 2050 erreichen. Bei knapper werdenden Ressourcen und Lebensmitteln stellt sich da unweigerlich die Frage: Wie werden wir alle satt? Valentin Thurn lenkt den Blick seiner DOKU 10 MILLIARDEN – WIE WERDEN WIR ALLE SATT? insbesondere auf die Landwirtschaft: Werden in der Nahrungs-Industrie bei Massenproduktion und Gentechnik alternative Bio-Produkte auf der Strecke bleiben? Auf der Suche nach Lösungsansätzen spricht der Filmemacher mit den unterschiedlichsten Betroffenen und lässt Bio-Bauern und Fleischfabrikanten gleichermaßen zu Wort kommen.

Genre
Dokumentarfilm
Land/Jahr
Deutschland 2015
Regie
Valentin Thurn
Webseite
zur Film Webseite

zurück

Suche

Suchen Sie im aktuellen Programm, ältere Filme finden Sie im Archiv.